Herzlich willkommen

Kinder sind von Natur aus wissbegierig, wollen gerne alles ausprobieren und sind offen für neue Dinge. Sie  wollen die  Welt erkunden und verstehen.

Leider lässt die Lernmotivation bei vielen schon in der Grundschulzeit nach, da die Lernbedingungen in der Schule nicht für alle Kinder gleichmäßig passend sein können. Jedes Kind ist anders, die Schule kann nicht auf seine individuellen Besonderheiten und Bedürfnisse eingehen. Das kann bei manchen Kindern zu größeren Problemen im Schulalltag  führen.

Das Zusammenleben in der Familie wird dadurch oft belastet. Das  Lernen wird  zum Hauptthema, Hausaufgaben werden als sehr mühsam erlebt. Selbst zusätzliche Übungen bringen kaum Verbesserung.  Das Lernen wird immer anstrengender und unproduktiver.  Eine „Schulunlust“ macht sich breit. Das Kind und seine Familie leiden darunter sehr.

Manches Kind reagiert auf  Schulprobleme mit erhöhter Aggressivität, Klassenclown-Verhalten oder Abwehr gegenüber allem, was mit Schule oder Lernen zu tun hat.

Durch dieses Verhalten wird das Kind in der Schule auffällig, obwohl die eigentlichen Schwierigkeiten woanders liegen.

Die anhaltenden Erfahrungen von Misserfolg und Frustration führen schließlich dazu, dass die psychische Gesundheit des Kindes gefährdet ist.  

Spätestens dann ist es an der Zeit, Hilfe zu suchen. Mein Anliegen und mein Anspruch ist es, Ihrem Kind und Ihnen  in dieser schwierigen Situation weiterzuhelfen und Lösungsmöglichkeiten  aufzuzeigen.

Gemeinsam sehen wir uns die Schwierigkeiten Ihres Kindes näher an und besprechen  die verschiedenen Strategien, die helfen können, dass Ihr Kind wieder mit Freude und mit mehr Erfolgserlebnissen den Schulalltag angehen kann.